Das DUALE FORTBILDUNGSSYSTEM ist die vollständige & komfortable Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen, RKI-Richtlinien und DGSV-Bestimmungen in Ihren Praxisalltag.
Sie erleben wie

  • gesetzliche Anforderungen sowie die
  • Grundlagen der Mikrobiologie und Hygiene

in praktikable

  • Arbeitsabläufe, Verfahrensanweisungen und
  • Verhaltensregeln umgesetzt werden.

Die Teilnehmer erarbeiten gemeinsam Schritt für Schritt die Voraussetzungen für eine RKI-konforme Instrumentenaufbereitung. Dieser Lehrgangsteil umfasst sowohl die manuelle als auch die maschinelle Aufbereitung in der podologischen Praxis.

  • Der erfolgreich abgeschlossene Lehrgang befähigt die Teilnehmer zur Freigabe der aufbereiteten Medizinprodukte gemäß § 8 MPBetreibV und DGSV.
Faktencheck

Sie wollen absolut auf „Nummer sicher“ gehen, und möchten die Gewissheit, dass Sie Ihr Lehrgangswissen auch 1:1 in Ihrer Praxis umgesetzt haben? Der Faktencheck liefert Ihnen diesen Beweis.

  • Auf Wunsch kommt ein ProPedes24-Hygieneberater nach dem Lehrgang in Ihre Praxis und überprüft mit Ihnen die RKI-konforme Instrumentenaufbereitung vor Ort. Damit erhalten Sie endgültig die Gewissheit, alles für die Rechtssicherheit Ihrer Praxis, Ihrer Mitarbeiter und Patienten geleistet zu haben.
  • Dieser Service ist optionaler Bestandteil des Lehrgangs und wird NICHT extra berechnet.

 

Melden Sie sich jetzt an.
Das DUALE FORTBILDUNGSSYSTEM ist nur für eine begrenzte Teilnehmerzahl konzipiert.

Zielgruppe:
Freigabeberechtigte
in der Praxis mit der Aufbereitung von Medizinprodukten betraut sind.
Lehrgangsort:
Mainz / Erfurt
Teilnahmegebühr:
298,00 Euro pro Person zzgl. MwSt. inkl. Faktencheck

ANMELDUNG